HomeRezeptGefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika

Posted in : Allgemein on by : florian

Gefüllte Spitzpaprika sind ein schnell vorzubereitender Leckerbissen, als Hauptgericht oder Beilage zum Grillen.

Gefüllte Spitzpaprika

Zubereitung: 10 min
Kochen: 20 min
Fertig in: 30 min
Gefüllte Spitzpaprika sind ein schnell vorzubereitender Leckerbissen, als Hauptgericht oder Beilage zum Grillen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Deckel und das Kerngehäuse der Paprikas entfernen, anschließend kurz ausspülen um verirrte Kerne zu entfernen.
  2. Für die Füllung den Käse zerkleinern und mit einer fein geschnittenen Knoblauchzehe und Olivenöl zu einer krümligen Masse vermengen. Nach Geschmack Pfeffern und Salzen, aber mit dem Salz aufpassen, der Salzlakenkäse bringt schon reichlich mit.
  3. ie Paprika etwa halb mit der Masse füllen und die Öffnung mit einem Spieß verschließen.
  4. Die Paprika kommen nun für ca. 20 min auf den Grill, bis die Haut dunkel wird und sich vom der Frucht zu trennen beginnt.

Notizen

Schwarze Oliven zur Füllung hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten